Literatur


Diese Unterseite ist noch im Aufbau.

 

Das mit Abstand umfangreichste Material findet sich im Bereich Literatur. In Vorbereitung auf diese Seite werden wir Romane lesen, durch Comics blättern und uns am Kontrafaktischen wundern.

 

"Die Erinnerung ist eine räudige Hündin. Sie legt sich mal hier hin... ...mal dort hin. Wenn man sich ihr nähert, weiß man nie... – wird sie bleiben?" 

 

 

Birgit Weyhe erzählt von mosambikanischen Gastarbeitern in der DDR und ihren

Erfahrungen mit '89'. Zugleich verhandelt sie dabei nicht weniger als die Frage, was

Erinnerung eigentlich ist.

 

Birgit Weyhe: Madgermanes, Avant, 2016.

 

 

 


"89 goes Pop" ist Teil des BMBF-Verbundprojekt "Das umstrittene Erbe von 1989"

Weitere Informationen unter www.erbe89.de